CO2 Website

Zeitraum
2008

Anlass
Klimawandel ist ein Symptom unserer nicht nachhaltigen Produktions- und Lebensweise. Mangelnde Systeminnovation und Systemoptimierung führen zu überhöhten, schädlichen CO2-Emissionen. Klimatologen und Systemwissenschaftler sagen uns, dass wir den Umbau der Wirtschaft spätestens bis zum Ende des nächsten Jahrzehnts gestalten müssen oder die zukünftigen Generationen werden unkontrollierbare Folgen der globalen Erwärmung zu tragen haben. 

Individuelle, handelbare Emissionsquoten - CO2-Cards - könnten als systemisch wirkendes Politikinstrument eingesetzt werden. Die CO2-Website erklärt wie die Zuteilung funktionieren könnte. Sie will so eine gesellschaftliche Diskussion um einen effektiven Lösungsweg initiieren.

Zielgruppe
Entscheidungsträger, Verwaltungsfachleute und interessierte Öffentlichkeit

Beschreibung
Die CO2-Website der Aachener Stiftung enthält Hintergrundinformationen zu den Themen Klimasystem, Klimaschutz, Klimapolitik, Szenarien und Emissionshandel. Die Konzepte individuell handelbarer Emissionsquoten werden dargestellt. Außerdem finden Sie Antworten auf 30 Fragen rund um das Thema CO2-Emissionsquoten, sowie die Vorteile einer CO2-Card und die internationale Resonanz darauf.

Beteiligte
Aachener Stiftung Kathy Beys
Büro g29 (grafische Umsetzung)
maixit (technische Umsetzung)

Website
www.co2card.de

 

www.nachhaltigkeit.info

Das Internet-Lexikon der Nachhaltigkeit - die ideale Recherche- und Informationsplattform zum Thema "nachhaltige Entwicklung" [Mehr...]

www.faktor-x.info

Ressourcenproduktivität - ein Grundprinzip der Nachhaltigkeit. Faktor X führt journalistisch in die Themen ein. [Mehr...]

www.regionalszenarien.de

Es geht um Zukunft. Wie verändern sich Raum und Gesellschaft? Welche Optionen gibt es, welche Wege können eingeschlagen werden? Wo führt das hin? Die Stiftung beantwortet diese Fragen mit ambitionierten Szenarien-
projekten
. [Mehr...]

Szenarien im Unterricht

Der Leitfaden Zukunft erschließen mit Szenarien ermöglicht es, die gedankliche Annäherung an ferne ungewisse Zukünfte auch in die Lehrpläne von Schulen zu integrieren. [Mehr...]

 

Aachener Stiftung Kathy Beys Schmiedstr. 3 Tel: +49 (0) 241 40929 0 Fax: +49 (0) 241 40929 20 Impressum